Besucher vor Vitrine im Museum für Archäologie

Aktuelle Ausstellung/Nächste Veranstaltung

Überraschungen im Thurgau!

Vortrag: Funde und Befunde aus dem archäologischen Jahr 2016
Mittwoch, 22. Februar, 19.30

Der Vortrag findet in der Kantonsbibliothek in Frauenfeld statt.

Simone Benguerel, Hansjörg Brem, Irene Ebneter und Urs Leuzinger; Eintritt frei

Anderswelten

Anderswelten - interaktiver Rundgang im Gewölbekeller

Ausgewählte, kostbare Objekte von der Steinzeit bis Gestern, ein berührender Hörtext über ein Familienschicksal im römischen Eschenz oder trockene Friedhofsverordnungen zeigen, wie man mit den Anderswelten und Verstorbenen im Kanton Thurgau umgegangen ist bzw. umgeht. Ein spannendes Thema, das Alt und Jung angeht. Denn nur eines ist todsicher, irgendwann holt der Sensemann jeden von uns....

Srassenprofil im 3.Stock

Museum für Sehbehinderte  

Zahlreiche Ausstellungstücke des Museums für Archäologie und des benachbarten Naturmuseums  können nicht nur mit den Augen, sondern auch mit anderen Sinnen wahrgenommen werden.
Zum Beispiel darf das originale römische Strassenprofil im 3. Stock mit den Händen erkundet werden.
Liste weiterer Ausstellungsstücke
 
Blindenführhunde sind willkommen Assistenzhunde sind uns willkommen.
Symbol Gehbehinderung  Das Museum für Archäologie ist rollstuhlgängig, ebenso das benachbarte  Naturmuseum.
– – –
Zugang durch den Museumsgarten von der Promenadenstrasse her.