Grabungsstelle Eschenz

Aktuell

 

Taucharchäologische Untersuchungen im Nussbaumersee

Die Unterwasser-Arbeiten sind nun abgeschlossen

Pressemitteilung 4. April 2017

Im und um den Nussbaumersee sind mehrere gut erhaltene Pfahlbausiedlungen bekannt, das Areal um das Inseli und die Halbinsel Horn gehört daher seit 2011 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Winter 2017 dokumentiert eine Tauchequipe des Amts für Archäologie des Kantons Thurgau den Zustand dieser Siedlungsreste.

Pressemitteilung 2. März 2017
Thurgauer Zeitung, 28.2.2017
Landbote, 3.3.2017
Schaffhauser Nachrichten, 3.3.2017
Ostschweiz am Sonntag, 5.3.2017
Radio Top, 2.3.2017
Radio Munot, 2.3.2017
Best of Archäologie 2016
 

Wir sind umgezogen!

Neu finden Sie uns im Spiegelhof, an der St. Gallerstrasse 1 im 2. und 3. Stock.

Info